Bestattungshaus Focke ihr Erfahrener Trauerbeistand

Bei einem Sterbefall stehen Sie als Angehöriger vor vielen Fragen und Entscheidungen. Wir lassen Sie in dieser Situation nicht allein und stehen hilfreich an Ihrer Seite. Gemeinsam gestalten wir mit Ihnen einen persönlichen und würdevollen Abschied für den Verstorbenen. Dabei entlasten wir Sie so weit wie möglich und haben stets ein offenes Ohr für Ihre Wünsche und Fragen. Wir begrüßen Sie herzlich in unserem Bestattungshaus in Torgelow. Auf Wunsch kommen wir auch gern für ein persönliches Beratungsgespräch zu Ihnen nach Hause, rufen Sie und jederzeit an.


im Trauerfall

1. Rufen sie einen Arzt

Jeder Sterbefall muss durch einen Arzt bestätigt werden. Nach dem Tod sollten Sie einen Arzt benachrichtigen, der den Totenschein ausstellt.

 

2. Rufen sie uns an

Nach Feststellung  des Todes sollten Sie einen Bestatter informieren. Dieser kümmert sich um die Überführung und Versorgung des Verstorbenen. Wir helfen Ihnen bei einem Todesfall. In einem Gespräch klären wir Ihre Fragen und begleiten Sie durch die schwere Zeit.

3. Verwandte und Freunde

In dieser schwierigen Zeiten sollten Sie nicht allein sein. Kontaktieren Sie Ihre Verwandten, Freunde und Bekannten, um sich gegenseitig zu unterstützen und zu trauern. Sollte der Verstorbene berufstätig gewesen sein, informieren Sie den Arbeitgeber. Als Angehöriger steht Ihnen gegebenenfalls Sonderurlaub bei einem Todesfall zu.

Sterbeurkunden

Damit wir als Bestatter nach einem Todesfall die Sterbeurkunden beantragen können, sind folgende Unterlagen im Original erforderlich.

  • Personalausweis des Verstorbenen
  • Geburtsurkunde
  • Heiratsurkunde (Familienbuch / Stammbuch)
  • Scheidungsurteil mit Rechtskraftvermerk
  • Sterbeurkunde des Ehepartners

fehlende Unterlagen können beim zuständigen Standesamt oder Amtsgericht beantragt werden.



Bestattungsarten

Bei einem Todesfall entscheiden sich die Hinterbliebenen für eine Bestattungsart. Zunächst wählen Sie zwischen einer Erd– und einer Feuerbestattung. Je nach Art der Bestattung unterscheiden sich die Abläufe und die Zeiträume. Auf einer Feuerbestattung bauen weitere Alternativen wie die See–, Wald- oder Baumbestattung auf.

Feuerbestattung

Bestattungshaus Focke Torgelow Feuerbestattung
Feuerbestattung

Bei der Feuerbestattung ist der frühestmögliche Zeitpunkt der Einäscherung zwei Tage nach Eintreten des Todes.
Nach der Kremation gilt der Körper als vergangen. Ihnen bleibt somit mehr Zeit Entscheidungen zu treffen und die Beisetzung zu Planen. Sie können entscheiden, wie die Urne beigesetzt werden soll. Ob auf einem Klassischem Friedhof oder als Wald-, See- oder Baumbestattung.


Erdbestattung

Bestattungshaus Focke Torgelow Erdbestattung
Erdbestattung

Die Tradition der Erdbestattung entstand aus dem christlichen Gedanken der Auferstehung. Bei einer Erdbestattung kann die Beisetzung frühestens zwei Tage und spätestens zehn Tage nach Eintritt des Todes stattfinden. Auch in dieser kurzen Zeit kann ein würdevoller Abschied organisiert werden. Jedoch müssen Entscheidungen schnell getroffen werden. Wir beraten und unterstützen Sie in dieser schweren Zeit.



Bestattungshaus Focke: Unsere Leistungen im Überblick


Unsere Leistungen umfassen:

  • Beratung bei Ihnen oder in unseren Räumlichkeiten 
  • Auswahl von Särgen und Urnen in unserer Ausstellung
  • Erledigung von Formalitäten bei Behörden, Krankenhäusern, Friedhofsverwaltungen usw.
  • Überführung im eigenen modernen Bestattungsfahrzeug
  • Hygienische Versorgung des Verstorbenen
  • Ausrichtung und Durchführung der Trauerfeier und Beisetzung
  • Organisation und Absprache der Termine mit Redner oder Pfarrer
  • Sargträger für die Beisetzung
  • Erstellen der Traueranzeige und Danksagung
  • Vermittlung von Seelsorgern
  • Beratung zur Sozialbestattung
  • Organisation der Blumen und Trauerfloristik
  • Grabsteinservice und Schriftgestaltung durch eigenen Steinmetz

Grabsteine und Grabplatten jetzt günstig kaufen


Bestattungshaus Focke wird Opfer von Einbrechern in Torgelow

Einbruch-Bestattungshaus Focke-Torgelow-Fenster zerschlagen

Diesen Einbrechern ist auch der letzte Funke Anstand abhanden gekommen. Ein Bestatter in Torgelow wurde Opfer der bislang Unbekannten, die es wohl auch auf eine Shisha-Bar abgesehen hatten. Die Polizei kann auf ein Überwachungsvideo zurückgreifen.

Hier der Link zum weiter lesen.